Immer der neuste Stand der Technik – standardisiert und genial.

einfach effizienter

WordPress wurde ursprünglich als reine Blog-Software auf den Markt gebracht, hat sich aber in den letzten Jahren zu einem hervorragenden Content-Management-System (CMS) entwickelt, das zwischenzeitlich seinesgleichen sucht.

Seit einiger Zeit setzen wir bei unseren Webprojekten fast ausschließlich WordPress als CMS ein, weil es alle Möglichkeiten integriert hat, die eine moderne Website heute braucht, weil es einfach zu installieren und zu pflegen ist und damit viel kostengünstigere Projekte möglich macht und weil es mit kleinen Erweiterungsprogrammen, den sogenannten Plugins, einfach (fast) alles möglich macht, was ein Website-Herz heute begehrt. Einfacher geht es nicht.

Auch die „ganz Großen“ arbeiten mit WordPress: unter anderem die New York Times, das Wall Street Journal und Reuters, viele Millionen andere auch!

die Vorteile im Überblick

  • WordPress ist aktuell die meistgenutzte Web-Software (es wurde in den letzten zwölf Monaten 46 Millionen Mal runtergeladen – das entspricht ungefähr 89 Downloads pro Minute oder 5.340 pro Stunde.)
  • WordPress erschließt sich selbst Laien nach einer kurzen Einarbeitungszeit
  • WordPress kann sowohl optisch als auch von den Funktionen her jederzeit angepasst werden
  • das Content-Management-System bietet eine hervorragende integrierte Suchmaschinenoptimierung
  • es gibt unzählige Erweiterungen (Plugins)
  • Seiten lassen sich schnell anlegen und ändern
  • das WordPress CMS ist zukunftsfähig und sicher
  • Updates sind nur mit wenig Aufwand verbunden

die Vorteile im Detail

Wordpress ist von Hause aus Suchmaschinen optimiert
Bei WordPress ist die Suchmaschinenoptimierung inklusive. Google z.B. liebt WordPress und belohnt WordPress-Auftritte mit besseren Plätzen auf den Ergebnisseiten. Bei jedem neuen Beitrag, den Sie online schalten, sendet WordPress einen sogenannten Ping, ein Signal an die Suchmaschinen. Es signalisiert Google & Co., dass es auf Ihrer Homepage wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Jede einzelne Seite kann mit Hilfe von entsprechenden Plugins individuell für Suchmaschinen optimiert werden.
WordPress ist ganz einfach
Im Gegensatz zu vielen anderen Software-Programmen zur Webseitenerstellung (Content-Management-Systemen) ist WordPress viel einfacher zu bedienen.
WordPress ist kostenlos
WordPress ist eine kostenlose Software. Mit WordPress bekommen Sie zum Nulltarif eine wirklich exzellente Web-Software. Für eine professionelle Templatevorlage zahlt man einmalig ungefähr 40 EUR.
WordPress bleibt aktuell
Die Software wird regelmäßig aktualisiert und man kann neue, überarbeitete Versionen leicht installieren. So werden regelmäßig Fehler ausgemerzt und Sicherheitslücken geschlossen. Das Design der Seite und andere Plugins bleiben davon unberührt und müssen nicht neu installiert werden.
WordPress ist flexibel durch Plugins
Plugins sind kleine Erweiterungen, mit denen Sie Ihre Webseiten um Zusatzfunktionen erweitern können. Es gibt unzählige Plugins um Ihre Homepage zu individualisieren und Ihren persönlichen Wünschen an zu passen. Auch Plugins werden regelmäßig aktualisiert und sind somit immer auf dem neusten Stand.
WordPress ist zeitgemäß
Viele der Premium-Templates verfügen über alle modernen und zeitgemäßen Features: Slider-Animationen, Galerien, Blogfunktion, Videoeinbindung und variable Schriftfonts und vieles mehr.
WordpPress kann Social Media
Artikel und Neuigkeiten, die in WordPress verfasst werden, können ganz einfach und automatisiert z.B. nach Facebook oder Twitter exportiert werden.
WordPress kann sehr sicher sein
Eine 100ige Garantie auf Sicherheit gegen Hackerattacken gibt es heute nicht mehr. Trotzdem kann mit einigen Tricks und auch durch den Einsatz von Sicherheits-Plugins die Seite überdurchschnittlich sicher gemacht werden und somit wird ein erfolgreicher Angriff von Außen sehr unwahrscheinlich.
Wordpress kann responsive
Die meisten der Premium-Templates sind zwischenzeitlich responsive, das bedeutet, dass die Seiten automatisch an Darstellungen von SmartPhones und Tablets angepasst werden und keine extra mobile Version programmiert werden muss.